Die Nuller-Jahre – Das verlorene Jahrzehnt

Nach der Rückkehr aus der 2. Liga Anfang des Jahrtausends sollte endlich alles besser werden in Mönchengladbach. Borussia etablierte sich unter Hans Meyer in der Bundesliga – eine erfreuliche Entwicklung, die leider nicht von Dauer war. Durch die Inthronisierung von Max Eberl hatte das sportlich ansonsten eher verlorene Jahrzehnt doch noch seine Berechtigung, die sich aber erst einige Jahre später so richtig auszahlen sollte.

Erfreulich war in jedem Fall die Entwicklung der SEITENWAHL, die sich in den 00er-Jahren ebenfalls in der Internet-Gemeinde von Borussia fest etablierte. Gemeinsam mit neu hinzukommenden Webseiten wie Torfabrik oder Fohlenhautnah boten die Autoren ein umfangreiches Angebot an Informationen und starken Meinungen, das für Borussia-Fans seitdem fast schon als selbstverständlich hingenommen wird.

Die Redaktion war dabei stetigem Wandel unterworfen. Mike Lukanz verstärkte die Riege und übernahm wenige Jahre später gar die Rolle von Thomas Zocher als Hauptverantwortlicher der Website. Thomas musste der SEITENWAHL schweren Herzens den Rücken kehren, weil sich ihm gegen Ende des für ihn alles andere als verlorenen Jahrzehnts die Chance bot, bei seinem Herzensverein ins Scouting einzusteigen. Verdient hatte er sich dies nicht zuletzt durch seine exklusiven Spielerportraits, mit denen er die SEITENWAHL für über 10 Jahre bereicherte.

Auch Mike gelang über die SEITENWAHL später ein beeindruckender Karrieresprung, der ihn als Journalist u. a. zu Sport1 katapultierte und dort ein qualitatives Gegengewicht zu den zahlreichen Bilderstrecken diverser „Sexy Spielerfrauen“ bot.

Aber auch Christoph Clausen, Christian Spoo und Christian Heimanns verdienen sich eine besondere Erwähnung für ihre sprachliche Extraklasse, die sie seit den 00er-Jahren bis zum heutigen Tag regelmäßig unter Beweis stellen.

18.03.2004 „Versagt auf ganzer Linie“: nach dem Pokalaus in Aachen

05.10.2004: Rolf Königs im SEITENWAHL-Interview: „Ich bringe hier Business rein!“

26.01.2005 „Präsentation des Neuzugangs Filip Daems“

27.04.2005 „Die DFL hat immer Recht“: ein Kommentar zur streitbaren DFL-Lizenzvergabe

10.11.2005 „Full-time-Job“: zur Doppelmoral des Peter Neururer

18.04.2006: Markus Aretz im SEITENWAHL-Interview: „Wir bevormunden unsere Fans nicht.“

14.05.2006 „Bedauerlich, aber richtig“: zur Entlassung von Horst Köppel

03.08.2006: Jupp Heynckes im SEITENWAHL-Interview: „Hier wird sich etwas verbessern!“

08.03.2007 „Ein längst überfälliger Schritt“: zur Entlassung von Peter Pander

25.10.2007 „Ein Plädoyer gegen die Verzerrung des Wettbewerbs“: ein Kommentar zur neuen Macht aus Hoffenheim

07.11.2007 „Ein Plädoyer gegen den Ausverkauf der Vereine“: ein Kommentar zum Verkauf von Vereinsanteilen

01.02.2007 „Der Unvollendete“: zum Abschied von Jupp Heynckes

21.10.2008 „Ein Mann der Hierarchien“: zur Rückkehr von Hans Meyer

10.09.2009: Max Eberl im SEITENWAHL-Interview: „Erfolg ist der Nektar einer Philosophie“

04.06.2009 „Die Skepsis überwiegt“: zum neuen Trainer Michael Frontzeck

04.01.2010 „Die Nullerjahre – besser als ihr Ruf, schlechter als die Zukunft“: eine Bilanz über ein durchwachsenes Jahrzehnt

16.03.2010 „Ich gehe nicht zum Derby“: zu den Ausschreitungen im Derby

 

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa