Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 80

Borussia hat einen neuen Abnehmer für den in Ungnade gefallenen Torhüter Logan Bailly gefunden. Der Belgier wird in der kommenden Saison das Tor von OH Leuven hüten. Das Team aus der flämischen Universitätsstadt hat in der vergangenen Saison nur knapp den Abstieg aus der ersten Belgischen Liga vermieden. Da Baillys Vertrag in Mönchengladbach zum Ende der kommenden Saison ausläuft, ist ausgeschlossen, dass der umstrittene Torwart noch einmal zu Borussia zurückkehrt. Zuletzt war Bailly zweimal ausgeliehen: zunächst an den Schweizer Skandalklub Xamax Neuchatêl, dann an den belgischen Erstligisten Racing Genk.
Verliehen wird auch Stürmer Elias Kachunga. Nachdem der 20-Jährige in der Rückrunde der vergangenen Saion in der Dritten Liga bei Osnabrück Spielpraxis sammeln konnte, wird er es in der kommenden Spielzeit eine Liga höher tun: Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin hat sich Kachungas Dienste gesichert. Das Leihgeschäft beinhaltet keine Kaufoption.


Folge uns auf Twitter