Borussia steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Letzten Endes verdient setzte sich die Mannschaft im heimischen Stadion mit 2:0 gegen den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart durch. Die Partie war über weite Strecken nicht schön anzusehen. Stuttgart unterband Gladbacher Chancen mit zwei gut stehenden Defensivketten. So hatte Borussia in den ersten zwanzig Minuten zwar gefühlt 90 Prozent Ballbesitz, kam aber kaum einmal in Strafraumnähe. Danach wurde Stuttgart mutiger, konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Eine beherzte Balleroberung von Mo Dahoud leitete dann das 1:0 ein. Hahn leitete den Ball mit der Hacke auf den mitgelaufenen Johnson, der schob an Langerak vor bei zur Führung ein. Borussia spielte danach wieder sicherer. Im zweiten Durchgang musste Stuttgart etwas öffnen, Borussia kam zu Konterchancen, die aber teils kläglich vergeben wurden. Stuttgart mühte sich, kam aber seinerseits nur selten gefährlich vors Tor. In der 84. Minute sorgte Lars Stindl dann mit einem gut abgeschlossenen Konter für die Entscheidung.

Borussia: Sommer - Jantschke, Strobl (70. Wendt), Vestergaard, Elvedi - Kramer (68. Korb), Dahoud - Johnson, Herrmann - Stindl (87. Sow), Hahn

Stuttgart: Langerak - Klein, Sunjic, Baumgartl, Insua - Zimmermann, Gentner - Mané, Asano (68. Großkreutz) - Tashcy (80. Sarpei), Özcan (72. Maxim)

Tore: 1:0 Johnson (32.), 2:0 Stindl (84.)

Gelbe Karten: Stindl / Insua

Zuschauer: 40.000

  • 04. Dezember 2021 @ballreiter Das biggest Spiel der Bundesrepublik war bereits am vergangenen Samstag.
  • 04. Dezember 2021 @guek62 Ein guter Plasma-TV ersetzt jeden Heizkörper.
  • 04. Dezember 2021 @ko93678955 Wünschen nur das Beste! 🙏
  • 04. Dezember 2021 Der #BVB hat die letzten 6 Spiele gegen die #Bayern alle verloren, bei einer Tordifferenz von 6:21. #BVBFCB ist gen…
  • 04. Dezember 2021 @torhamster04 Vor Wolfsburg, es war 1 Woche vor Wolfsburg. Schöne Grüsse an Markus Reiter und den eiskalten @ulfkirsten9 🙂
  • 04. Dezember 2021 @u_bonnekoh Rummelboxen.
  • 04. Dezember 2021 @ballreiter Schustersbernd hat vor ein paar Wochen in einem Interview mit der Marca sehr über ihn gespottet.

Folge uns auf Twitter