Borussia darf mal wieder die Bundesliga-Saison eröffnen, Livespiel im frei empfangbaren Fernsehen inklusive. Das bedeutet fast logischerweise, dass der Gegner am ersten Spieltag der FC Bayern München ist. Borussia darf zuhause gegen den Dauermeister eröffnen. Wie groß die Bedeutung dieser Tatsache sein wird, lässt sich derzeit nicht einschätzen. Ob Zuschauer im Stadion sein dürfen, und wenn ja, wie viele, werden wir vermutlich erst relativ kurz vor dem 13. August wissen. Klar ist schon länger: Die Dauerkarten für die Saison 2021/22 gelten erst ab Beginn der Rückrunde. Allerdings haben ihre Besitzer ein Vorkaufsrecht für den Fall, dass schon in der Hinrunde mit Publikum gespielt wird.

Anspruchsvoll geht es für Borussia los, anspruchsvoll geht es auch  weiter. Am 20., 21. oder 22. August spielt die Mannschaft von Adi Hütter (was zu schreiben sich am heutigen Junitag noch arg merkwürdig anfühlt) bei Bayer Leverkusen. Eine Woche später steht direkt noch ein Auswärtsspiel auf dem Programm, auf bisher stets für Borussia äußerst unangenehmem Terrain in der Alten Försterei bei Union Berlin. Erst am vierten Spieltag kommt eine Partie der Kategorie "gut machbar", wenn Arminia Bielefeld im Borussia-Park gastiert. Das Wiedersehen mit dem Übungsleiter der vergangenen beiden Spielzeiten ist für den sechsten Spieltag angesetzt, im Mönchengladbacher Borussia Park. Jener Übungsleiter wird daher vermutlich einer der wenigen Menschen in Deutschland sein, die einer vierten Corona-Welle zumindest ein kleines bisschen Gutes abgewinnen können. Adi Hütter muss den Gang zu seinem Ex-Verein erst ganz am Ende der Saison antreten. Borussia spielt gegen Frankfurt am vorletzten Spieltag der Hinrunde zuhause, in Frankfurt folglich erst im Mai kommenden Jahres.

Der Spielplan der Hinrunde auf einen Blick:

1 - Bayern München (H)

2 - Bayer Leverkusen (A)

3 - Union Berlin (A)

4 - Arminia Bielefeld (H)

5 - FC Augsburg (A)

6 - BvB Dortmund (H)

7 - VfL Wolfsburg (A)

8 - VfB Stuttgart (H)

9 - Hertha BSC (A)

10 - VfL Bochum (H)

11 - Mainz 05 (A)

12 - SpVgg Fürth (H)

13 - 1.FC Köln (A)

14 - SC Freiburg (H)

15 - RB Leipzig (A)

16 - Eintracht Frankfurt (H)

17 - TSG Hoffenheim (A)

  • 29. Juli 2021 @hannoderbus 👀 @frankie1960 👀 @u_bonnekoh
  • 29. Juli 2021 @schomberg @DerOlleSpoo Er steht ja auch auf Deiner Block-List.
  • 28. Juli 2021 @schweigru Kaum erinnern der @s_hermanns und wir heute an den Bernd Korzynietz, packt Joe Scally Flanken aus, die d…
  • 28. Juli 2021 @Daniel_R_1893 @fohlenkanal Nein, einweisen. 😀
  • 28. Juli 2021 @Mecki7MG @fohlenkanal Es wäre auch fatal, wenn drei Monate alles zerstören könnten.
  • 28. Juli 2021 @ballreiter Nicht immer werden die vom Gegner mit offenen Schuhen spielen.
  • 28. Juli 2021 @Wuchtbrumme80 @redlawyer96 @jeffstresser Auch für Milos Djelmas wäre das Ende Mai 1992 zu wenig gewesen.

Folge uns auf Twitter