Wegen des für den späten Sonntag Nachmittag erwarteten Sturmtiefs "Sabine" hat Borussia das Derby gegen den 1.FC Köln abgesagt. Da für die Zeit des Spielendes schon Böen von 100km/h oder mehr möglich sind, fürchtet der Verein Probleme für die abreisenden Fans. Da auch die Bahn erwägt, den Fahrbetrieb im Falle starken Windes einzustellen, hätten Besucher des Spiels womöglich danach in Mönchenglabach festgesessen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, vermutlich wird das Derby ein Abendspiel werden. Stellenweise wird spekuliert, die Partie könne in einer Europapokalwoche am frühen Dienstag- oder Mittwochabend stattfinden. Eine Anstoßzeit von 18h wäre allerdings sicher angetant, in beiden Fanlagern erheblichen Unmut auszulösen. 


Folge uns auf Twitter