Schon kurz nach Spielende am späten Freitag Abend fiel es den direkt Beteiligten im Borussia-Park nicht schwer, das soeben erlebte einzuordnen. Man habe alles versucht, sei aber an einem übermächtigen Gegner gescheitert, der in dieser Saison außer Konkurrenz die Bundesliga dominiert. Sicher sei man enttäuscht, die 0:2-Niederlage aber letztlich kein Beinbruch, so die einhellige Meinung in der Mixed-Zone. Teile der Medien und Fans wollten es sich und der Mannschaft dann aber doch nicht ganz so einfach machen, sondern unterstellten, dass mit etwas mehr Mut und Engagement mehr möglich gewesen wäre als ein letztlich nie ernsthaft gefährdeter Bayern-Sieg.

Weiterlesen ...

An ihrem letzten Arbeitstag des Jahres zeigte Borussia Mönchengladbach noch ein Mal, warum die Hinrunde so gut für den Verein verlief und warum der Verein zum ersten Mal seit 19 Jahren zur Winterpause auf Platz drei der Tabelle steht. Die Gladbacher und ihre Wolfsburger Gegner legten ein offensives und chancenreiches Spiel auf den Rasen, das die Borussen hätten für sich entscheiden können, wenn die Chancenverwertung normales Niveau gehabt hätte.

Weiterlesen ...

Mit Marxisten zu diskutieren, verzweifelte John Kenneth Galbraith einmal, sei wie mit einer Gummilanze gegen eine Burgmauer anzurennen. Ohne bolschewistische Umtriebe in Rheinhessen zu unterstellen, können wir festhalten: So in etwa müssen sich die Spieler der Borussia gefühlt haben, als sie am Samstag erfolglos gegen konsequent verteidigende Mainzer anrannten.

Weiterlesen ...

Eine chancenreiche erste und eine torreiche zweite Halbzeit lassen das letzte Hinrundenspiel gegen Wolfsburg zu einem 2:2 werden. Nach dem kurz vor Schluss kassierten Ausgleich ärgern sich die Borussen über den verpassten neunten Heimsieg.

 

Weiterlesen ...

Borussia gibt acht: Die beste Heimserie der Vereinsgeschichte in der Bundesliga wird mit dem 2:1 Sieg gegen Schalke weiter ausgebaut und beläuft sich nun auf acht Siege in ebensovielen Heimspielen. Das Ergebnis passt dabei sauber zum Spiel, denn auch wenn die Borussen Schalke nicht aus dem Stadion zlatanierten, so ist der Sieg trotzdem ohne weiteres verdient. Der sechste Sieg in Folge und fünf Punkte Abstand auf Platz 5 sorgen für beste Laune in Mönchengladbach.

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter