Vor gut zwei Jahren waren die Vorzeichen andere als Eintracht Frankfurt im September 2010 zum letzten Mal in den Borussia-Park gereist war. Nach dem 6:3 in Leverkusen am Spieltag zuvor gingen Borussias Fans geradezu euphorisch in die Partie, um dort bitter enttäuscht zu werden. Das 0:4 war damals der Beginn einer lang andauernden Krise, die bis zur Verpflichtung von Lucien Favre 5 Monate später andauern sollte.

 

img_4830

Bis zum vergangenen Sonntag befand sich Borussia erneut, aber...

Weiterlesen ...

Wer geglaubt hatte, unverdienter als am vergangenen Sonntag in Leverkusen könne man einen Punkt nicht mehr gewinnen, der wurde bereits drei Tage später eines Besseren belehrt. Nach einer unwürdigen Leistung, die an schlimmste Zeiten aus der Hinrunde der Saison 2010/11 erinnerte, sorgte ein Kopfball von Dominguez in der Nachspielzeit für das 2:2 gegen einen haushoch überlegenen Gegner aus der Hansestadt Hamburg.

...

Weiterlesen ...

„Unnötig“ war das wohl meistgenutzte Wort im Gladbacher Lager nach dem 2:3 gegen den 1.FC Nürnberg. „Unnötig“ war die Niederlage nicht nur wegen der verschlafenen Anfangsphase, „unnötig“ war sie vor allem wegen des aus einer erstaunlichen Fehlerkette resultierenden Nürnberger Siegtors, das zu einer Phase fiel, als Borussia sich gerade mit Vehemenz in Spiel zurückgekämpft und ausgeglichen hatte, eigentlich also kräftig Oberwasser hatte. Keine Frage, das Spiel hätte Borussia genauso gut...

Weiterlesen ...

Bayer LeverkusenDas Spiel war keine vier Minuten alt, da schenkte es den Gladbachfans eine Erinnerung an glücklichere Tage. Mit einem Pass, der spielerische Intelligenz und technische Finesse vermählte, düpierte Juan Arango eine komplette Abwehr; der in den freien Raum gestartete Patrick Herrmann verarbeitete den Ball in hohem Tempo und spitzelte ihn gekonnt am Keeper vorbei in die Maschen. Für einen Moment schien die Spielkunst wiedergefunden, die in der letzten Saison zu rauschhaften Fußballfesten und einem...

Weiterlesen ...

Borussia hat vier von fünf Pflichtspielen in der neuen Saison nicht verloren. Das ist der einzig annähernd positive Aspekt, an dem sich ein Anhänger von Borussia Mönchengladbach nach dem zweiten Bundesligaspiel festhalten kann. Das torlose Unentschieden in der nur halb gefüllten Düsseldorfer Arena war ein schlechtes, ach was, ein hundsmiserables Bundesligaspiel. Borussia war die bessere zweier schwacher Mannschaften, ohne allerdings tatsächlich mehr als den einen Punkt verdient zu haben. Nach...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa