2015/16 war ein gutes Jahr für den Fohlenstall. Andreas Christensen, Mahmoud Dahoud und Nico Elvedi wurden bereits in den vergangenen Tagen für ihre überzeugende Saisonleistung gewürdigt. Ihr Erfolg hat aber noch einen höchst angenehmen Nebeneffekt. Er zeigt jungen Talenten aus aller Welt, dass sich bei diesem speziellen Verein am Niederrhein schon in jungen Jahren Spielpraxis auf höchstem europäischem Niveau sammeln und Karriere machen lässt. Für Christensen war dies bereits ein ganz...

Weiterlesen ...

Setzt man die finanziellen Voraussetzungen des Verein in Relation mit dem sportlichen Ertrag, so gibt es nur ganz wenige Bundesliga-Vereine, die mit Borussia mithalten können. Dies kann nur funktionieren, solange Borussia schneller, kreativer und schlauer ist als die Konkurrenz. Und dies jedes Jahr aufs Neue, so wie es in vergangenen Jahrzehnten z. B. Werder Bremen in beeindruckender Weise gelungen ist. Interessanterweise knüpfte der sportliche Aufstieg Borussias nahezu nahtlos an das Ende der...

Weiterlesen ...

Borussia ist mittlerweile in einer Position, in der es eines großen Kaders von mindestens 20 bundesliga-tauglichen Spielern bedarf. Da ist es ganz natürlich, dass es zu Enttäuschungen kommen muss. Einige Spieler, wie z. B. Martin Stranzl oder Nico Schulz wurden insbesondere von ihrem Körper enttäuscht, der sie für einen Großteil der Saison verletzungsbedingt außer Gefecht setzte. Andere wie Marvin Schulz oder Branimir Hrgota konnten ihr zweifelsfrei vorhandenes Talent nicht weiterentwickeln und...

Weiterlesen ...

Die Vorbereitung auf die neue Saison hat begonnen. Noch ist es zu früh, erste Eindrücke darüber abzuleiten, wer in der kommenden Saison der Shooting-Star unter den Borussen-Spielern werden könnte. In der verrückten Vorsaison gab es aber so einige Gewinner im Team von André Schubert. Welche das seien könnten, fragten wir vor Beginn der letzten Saison und erhielten von unseren 319 Umfrage-Teilnehmern spannende Antworten. Besonders die jungen Spieler konnten positiv überraschen. Während Neuzugang...

Weiterlesen ...

Nach drei Niederlagen in Folge ist unstrittig: Borussia hat einen Fehlstart hingelegt und steht vor der Partie gegen den Hamburger SV am Freitag abend unter Druck, um nicht noch weiter im Tabellenkeller zu versacken. Die darüber hinaus in Teilen der Öffentlichkeit vorherrschende Weltuntergangsstimmung ist aber zum jetzigen Zeitpunkt stark übertrieben. Angesichts von lediglich 4 Punkten Rückstand auf Tabellenplatz 8 sind jegliche Horrorszenarien verfrüht, die von einer Spielzeit im Abstiegskampf...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter