Auf welchem Tabellenplatz landet Borussia und wie weit geht es im DFB-Pokal?

Der Europapokalplatz wurde in der Meisterschaft leider knapp verpasst. Das offizielle Saisonziel lautete aber ohnehin nur, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Ob das Borussias Fans vor Saisonbeginn genauso sahen und ob sie erwarteten, dass sich Borussia relativ schnell aus dem DFB-Pokal verabschiedet, wird durch Frage 14 der Borussen-Umfrage 2012/13 hinterfragt.

 

Tabellenplatz:

Platz 6 (116 Stimmen, 27,17%)

Platz 7 (80 Stimmen, 18,74%)

Platz 5 (60 Stimmen, 14,05%)

Platz 8 (51 Stimmen, 11,94%)

Platz 3 (31 Stimmen, 7,26%)

Platz 1 (23 Stimmen, 5,39%)

Platz 4 (21 Stimmen, 4,92%)

Platz 9 (16 Stimmen, 3,75%)

Platz 2 (10 Stimmen, 2,34%)

Platz 10 (9 Stimmen, 2,11%)

Platz 11 (6 Stimmen, 1,41%)

Je 1 Stimme (0,23%) entfällt auf Platz 12, Platz 13, Platz 14 sowie Platz 18.

Keine Stimme entfällt auf Platz 15, Platz 16 sowie Platz 17.

Durchschnitt: Platz 5,95

 

DFB-Pokal:

Viertelfinale (175 Stimmen, 41,18%)

Achtelfinale (64 Stimmen, 15,06%)

Halbfinale (54 Stimmen, 12,71%)

Pokalsieg (51 Stimmen, 12,00%)

1. Runde (29 Stimmen, 6,82%)

Finale (29 Stimmen, 6,82%)

2. Runde (23 Stimmen, 5,41%)

 

Top1: Elm

Top2: Vilason Sithong, HerrVonGuren, Elm, Cube, ;-), *Micha*

Top3: Sese19

 

Flop1: Borusse 75

Flop2: Job82

Flop3: Strompete

 

Borussias Fans haben Blut geleckt in dieser Saison, was europäische Reisen angeht. Trotz des erheblichen Qualitätsverlusts durch die drei prominenten Abgänge wurde vor Saisonbeginn erwartet, dass die Mannschaft das Wunder Europapokal-Qualifikation in der neuen Saison gleich noch einmal wiederholt. Betrachtet man den Saisonverlauf, so war diese Vorgabe so unmachbar sicher nicht. Doch anstatt des prognostizierten Platz 6 landete die Elf von Lucien Favre leider zwei Plätze tiefer. Im Pokal ging es ebenfalls nicht – wie erhofft – zumindest ins Viertelfinale. In Runde 2 war ausgerechnet bei Fortuna Düsseldorf das Ende dieser Titelhoffnungen erreicht.

51 Umfrage-Teilnehmer hatten Platz 8 auf ihrem Zettel. Elm schrieb dazu allen Kritikern noch folgendes ins Stammbuch: „Und wer damit nicht einverstanden ist, fängt sich eine! Von Lucien höchstpersönlich!“. Genauso wie er gaben noch 6 weitere Teilnehmer die richtige Kombination aus Platz 8 und Runde 2 an, nämlich Vilason Sithong, HerrVonGuren, Elm, Cube, ;-) sowie *Micha*.

;-) hat zwar Recht, dass „die Optimisten enttäuscht sind, die Realisten werden bestätigt.“ Und auch die Prognose, dass „in Runde 2 schon bei einem Zweitligisten Feierabend ist“ könnte man angesichts des zweitklassigen Gegners mit Wohlwollen noch durchgehen lassen. Nicht so ganz richtig war aber seine Vermutung, dass „nach oben zu keinem Zeitpunkt in der Saison etwas geht.

Vilason Sithong sah das Aus ebenfalls bei einem „motivierten Zweitligisten“ kommen. Seine sonstige Einschätzung hat ebenfalls Licht und Schatten: „Es wird eine harte, lange, unruhige Saison. Für viele enttäuschend, gerade weil die Investitionen diesmal so hohe Erwartungen schüren. Aber oben wird die Luft dünner, außerdem muss der Mannschaft Zeit gegeben werden. Sie wird sich zum Ende der Saison verletzungsgebeutelt gefunden haben und dann wieder angreifen. Mittelfristig bleibt Borussia auf einem Level mit Teams wie Leverkusen und Bremen: dabei im Kampf um die Europapokalfleischtöpfe, schwankende Leistungen, aber alles in allem viele nett anzuschauende Spiele. Definitiv besser als Abstiegskampf.

Sese19 komplettiert das Feld der Top-Antworten, wenngleich er mit Platz 6 zu optimistisch war und seine „Prognose“ des Favreschen Understatements nicht allzu schwer gewesen war. Trotzdem gefällt seine Fomulierung: „Für unsere Borussia wird es ne schwierige Saison. Jede Pressekonferenz wird deutlich machen, dass die kommende Partie extrem schwer wird. Mit dem 6. Platz können wir das Ausscheiden in der zweiten Runde des Pokals verschmerzen.

Wie in jedem Jahr gab es auch in dieser Umfrage wieder einige unverbesserliche Optimisten, die Borussia sämtliche machbaren Erfolge zutrauten. Der klingone67 z. B. hielt alles andere als das Triple für übertriebene Bescheidenheit. Ganz im Gegenteil wäre er selbst mit diesem Ergebnis nur bedingt zufrieden gewesen, denn „letzte Saison sind wir gegenüber der Vorletzten um 12 Plätze geklettert, enttäuschenderweise geht es in dieser Saison nur 3 Plätze rauf!

Zumindest aufs Double setzte DieCobra, wobei er sich den anstehenden Pokalsieg so schön malte: „Finalgegner ist der FC Bayern. Dante verschießt im Elferschiessen den entscheidenden Elfer. Ter Stegen persönlich wird den letzten Elfer verwandeln und uns das Double bescheren!

Auch das LA-Fohlen schwelgte in der Vergangenheit, glaubte aber dass Dante der Borussia im Halbfinale per Elfmeter das Aus bescheren würde. Ebenso beklagt er sich beim Neu-Dortmunder über Platz 2: „Marco, wieso musstest Du unbedingt uns zur Vize Meisterschaft verbannen? Das tut so unendlich weh!

Eine sehr schöne Begründung, warum es Platz 4 und Pokalsieg werden sollten, gibt Bolten: „Ich habe mich jetzt an Erfolg gewöhnt und habe auf alles andere keine Lust mehr.Preussenexport tippte auf Platz 3 und das Pokalfinale, wobei er hier einem Borussen-Stürmer eine prominente Rolle zusprach, der dieser im Saisonverlauf nicht wirklich gerecht wurde: „Leider reicht es im Elfmeterschießen gegen Bayern München wieder nicht, weil Igor de Camargo, der nach der Saison für kolportierte 25 Mio. € zu den süddeutschen wechselt, den entscheidenden Elfmeter verschießt.

Kritiklos prognostizierte fürs Pokalfinale gegen Dortmund eine ähnliche Konstellation wie sie später am letzten Spieltag der Meisterschaft gegen die Bayern Wirklichkeit wurde: “Im Finale gegen Dortmund müssen wir uns wegen dem Totalausfall der Abwehr eine bittere Klatsche (6:5) in Regulärer Spielzeit einfangen. Bis zur 85. Minute sah alles noch gut aus, da man mit 5:3 führte. Sehr schade.

Strompete war in der Meisterschaft mit Platz 4 („Schon wieder. Der Traum geht weiter. Hinter Dortmund, Schalke und Leverkusen. Bayern lockt Favre mit einem Traumangebot. Und bietet im Tausch für unseren Trainer Robben und Ribery.“) zu optimistisch. Dafür zweifelte er zu sehr an unsere Pokaltauglichkeit: „Das Aus gegen Aachen gibt uns Kraft für Bundesliga und Champions-League. Aachen war halt der erwartet "sehr sehr schwere Gegner". Favre: "Wir waren nicht gut."“ Ein Aus gegen die Karlsstädter befürchtete gleichfalls The Great Offender, denn „Aachen können wir so wenig, wie Deutschland Italien.

Damit ist der Übergang geschafft zu den größten Pessimisten dieser Umfrage. Für Borusse 75 drohte ein Absturz auf Platz 14, wobei er im Pokal immerhin das Achtelfinale als möglich erachtete. Job82 war mit Platz 13 und Pokalhalbfinale der drittgrößte Skeptiker.

Die negativste Antwort wurde von bredemann aus reinem Aberglauben so verfasst, weswegen von einer Flop-Nominierung abgesehen wird. Platz 18 begründete er nämlich so: “Verrückt, oder? In der letzten Saison habe ich mich mit meinem lächerlich pessimistischen Tipp völlig blamiert, aber Borussia hat eine tolle Saison gespielt. Das müsste sich doch wiederholen lassen. Kleiner Unterschied: Beim letzten Mal tippte ich auf den viertletzten Platz, Borussia wurde Vierter. Diesmal tippe ich auf den ersten Platz von unten, d.h. ....HALT, solche Gedanken werden natürlich nicht laut ausgesprochen. Ich bin einfach mal wieder pessimistisch und warte, was passiert. Sollte das passieren, was niemand realistischerweise für möglich hält, so freue ich mich natürlich wiederum von der SW-Redaktion aufs Podest gehievt zu werden, trotz eines völlig verkehrten Tipps. Alternativ nähme ich natürlich auch eine Pulle Schampus...;)

 

Frage 13: Welche Vereine steigen als 18. und 17. direkt ab in die 2. Liga. Welcher Verein muss als 16. in die Relegation und wird er sich dort in der 1. Liga halten können oder absteigen?

Frage 12: Wer wird Deutscher Meister?

Frage 11: Welche Spieler werden im Laufe der Saison mindestens einmal von Joachim Löw in den Kader der deutschenA-Nationalmannschaft berufen?

Frage 10: Welche Spieler werden in allen 3 Wettbewerben zusammen  (Meisterschaft, DFB-Pokal, Europapokal) insgesamt mehr als 30 Spiele  absolvieren?

Frage 9: Wie viele Tore wird Luuk de Jong in der Meisterschaft für Borussia erzielen und wie wird er mit Borussias neuformierter Offensive harmonieren?

Frage 8: Wie stabil wird sich Borussias neuformierte Defensive präsentieren und wie viele Gegentore wird Borussia in der Bundesliga kassieren?

Frage 7: Wie viele Neuzugänge wird es im Winter geben und auf welchen Positionen?

Frage 6: In welcher Form werden Lucien Favre und/oder Max Eberl in der Saison 2012/13 öffentlich in die Kritik geraten?

Frage 5: Welcher junge Spieler unter 21 Jahren macht den größten Sprung im/ins Profiteam von Borussia?

Frage 4: Welcher Neuzugang aus dem Sommer 2012 wird am meisten enttäuschen?

Frage 3: Welcher Neuzugang aus dem Sommer 2012 schlägt am besten ein?

Frage 2: Welcher Spieler, der bereits in der vorigen Saison 2011/12 bei Borussia unter Vertrag stand, wird die größte negative Überraschung?

Frage 1: Welcher Spieler, der bereits in der vorigen Saison 2011/12 bei Borussia unter Vertrag stand, wird die größte positive Überraschung?

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa