Auch das zweite Testspiel des Trainingslagers konnte Borussia am gestrigen Montag für sich entscheiden. Gegen den schottischen Erstligisten FC Falkirk kam die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes zu einem nie gefährdeten 3:0, das durch den zweifachen Torschützen Kahê und Marvin Compper herausgeschossen wurde. Heynckes schonte in diesem nachträglich angesetzten Duell neben Leistungsträgern wie Marcell Jansen, Federico Insua und Bernd Thijs auch die Neuzugänge Mikkel Thygesen und Steve Gohouri. Der richtige Härtetest wartet heute, wenn Borussia im EM-Stadion von Faro auf die Nationalmannschaft Chinas trifft.

Weiterlesen...

Mit einem vor allem in der ersten Halbzeit überragenden Konter- und Offensivfußball, den man in Mönchengladbach lange vermisst hat, schlug Borussia im letzten Testspiel des Trainingslagers die chinesische Nationalmannschaft mit 4:0 im EM-Stadion in Faro. Bereits zur Halbzeitpause stand das Endergebnis fest, das durch zwei Tore von David Degen und je eines von Federico Insua und Wesley Sonck zustande gekommen war. Nach diesen sieben Tagen an der Algarve und drei Siegen in drei Testspielen reiste die Mannschaft um den zufriedenen Trainer Jupp Heynckes heute Morgen zurück nach Deutschland.

Weiterlesen...

Alexander Baumjohann stellt Hütchen aufDie beste Laune herrschte noch unter den Journalisten, als am heutigen Donnerstag Jupp Heynckes zur ersten richtigen Trainingseinheit bat, nachdem Borussia samt Begleitung gestern noch die Strapazen der langen Anreise in den Knochen stecken hatte. Während Borussias Mediendirektor Markus Aretz einem Fan erklären musste, woher der Bökelberg seinen Namen hat, verhielten sich die anderen circa 100 mitgereisten Fans auffällig ruhig und beobachteten das Treiben, das in Griffweite vor Ihnen stattfand, bedächtig und ähnlich konzentriert wie die Profis vor ihnen agierten. Dabei gibt es an der Algarve in diesen Tagen gleich mehrere Gründe, gut gelaunt dem Tag zu begegnen. Das Wetter und das Umfeld sind überragend, die Trainingsbedingungen nicht weniger gut. Und dennoch spürt der Beobachter die Anspannung der Akteure auf dem Platz.

Weiterlesen...

 Die Stimmung ist gut in Alvor an der portugiesischen Algarve. Nach dem mühevollen Sieg gegen den SC Freiburg gestern Abend, verlief der heutige Samstag für alle Beteiligten betont ruhig. Lediglich am Morgen wurde trainiert, der Nachmittag war frei. Es hieß Kräfte sammeln für die kommenden Aufgaben und regenerieren, nachdem die Mannschaft seit elf Tagen ohne Pause ein intensives Trainingsprogramm absolviert, das bisher die ein oder andere taktische Schulung vermissen lässt. So hoch die Intensität der Trainingseinheiten ist, die Zeit an der Algarve kaum dazu benutzt, Automatismen der voraussichtliche Startelf gegen Cottbus einzustudieren. Das gestrige Testspiel hat es gezeigt: so gut die Stimmung zurzeit innerhalb der Mannschaft ist, so wenig darf man nach diesem Trainingslager spielerische Wunderdinge für die Rückrunde erwarten.

Weiterlesen...

Wie jedes Jahr fährt Borussia ins Wintertrainingslager in den sonnigen und warmen Süden. Wie in jedem Jahr werden im Winter die Fehler der Hinrunde zu kompensieren versucht, werden neue Spieler integriert und ebenso Mut und Motivation für die Rückrunde geschöpft. Das ist nicht neu. Neu ist, dass SEITENWAHL in diesem Jahr Borussia ins Trainingslager begleitet. In den kommenden sieben Tagen werde auch ich die Trainingseinheiten beobachten, die Testspiele analysieren, Interviews führen und die Stimmung zwischen Trainer, Mannschaft, Offiziellen und Fans aufgreifen und verarbeiten. Und das alles im gewohnten SEITENWAHL-Stil. Boa tarde Alvor, boa tarde Borussia, boa tarde Leser & Freunde von SEITENWAHL!

... lade FuPa Widget ...

Borussia Mönchengladbach auf FuPa

... lade FuPa Widget ...

Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter