Er war quasi der Matchwinner beim moralischen 3:3-Sieg gegen Hoffenheim. Aber auch nach der Partie machte Matthias Ginter besonders von sich reden, indem er die eklatante Anhäufung von Muskelverletzungen im Verein beklagte und seine Kollegen zum professionellen Verhalten aufforderte. Bemerkenswert zudem, dass er als weitere potentielle Gründe die „Trainingssteuerung und -belastung“ anführte, was selbst ohne bösen Willen als mehr oder weniger vorsichtige Kritik am Trainer gewertet werden kann...

Weiterlesen ...

Zwei Wochen ohne richtigen Fußball, was liegt näher, als zurückzuschauen. Die Kollegen vom Podcast "Tribünenhocker" haben uns eingeladen. Im Podcast (Audio und Video) geht es um das zehnjährige Dienstjubiläum von Max Eberl als Sportdirektor und es geht um SEITENWAHL, das mit einigem Abstand älteste noch lebende Online-Fan-Medium im Borussenkosmos. Wer reinschauen oder reinhören mag: hier gehts zum Podcast.

Wo Uli Hoeneß Recht hat, hat er Recht. Im Mitglieder-Magazin der Borussia hatte der alte und neue Bayern-Präsident vieles Nette über Borussias Fans zu sagen. Da stimmt man gerne zu.  Weniger gern pflichtet man bei, was die Schere betrifft. Aber auch da hat Hoeneß Recht. Es gab ja Zeiten, da begegneten sich Münchner und Gladbacher auf fußballerischer Augenhöhe. Seit dem Bau des Münchner Olympiastadions aber sei die Schere zwischen ihnen auseinandergegangen und so richtig seit Einführung der...

Weiterlesen ...

Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns. 56 Punkte sammelte Borussia in diesen 12 Monaten - eine Bilanz, die über eine vollständige Saison verteilt mindestens für den Einzug in die Europa League reichen sollte. Aktuell befindet sich die Mannschaft des neuen Trainers Dieter Hecking auf Augenhöhe mit Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und RB Leipzig und damit punktgleich zu den Champions-League-Rängen - mit Blick auf die deutlich finanzstärkere Konkurrenz keine selbstverständliche Leistung.

Aber es...

Weiterlesen ...

Borussia hat wenig überraschend das Spiel in Dortmund verloren. Die Niederlage fiel mit 6:1 allerdings heftig aus, hilf- und harmlos sahen die Gladbacher meist dem schwarz-gelben Tempofußball zu. Dabei war es nicht so, als hätte die Hecking-Mannschaft keine Chancen gehabt. Es paarte sich an diesem Samstagabend eine erstaunliche Häufung von Abwehrschnitzern mit der schon fast notorischen Abschlussschwäche. Hinten hielt Ginter zwar die Abwehr nicht zusammen, aber immerhin sein Versprechen, nicht...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed

  • @schweigru Pfalz es für Dich wichtig ist: Torschütze war Justin Steinkötter.
  • @kluettermann Benjamin Pavard of Cremona.
  • @fritzelisches Four, the love of the game.
  • @Epste @MLukanz Meanwhile Holger is the first name of Badstuber.
  • Außenverteidiger Mandela Egbo schießt einen Elfmeter an den Pfosten, Max Eberl dürfte das gefallen.
  • @MLukanz Let's be honest: they are just too lazy to hunt! 😉😆
  • @Dr_Huettl @Maik_H96 Tja, der liebe Ewald war schon immer nicht strom-lienen-förmig. ☺

Folge uns auf Twitter