Zum zweiten Mal in Folge beendet die Borussia die Bundesligasaison mit einem Spiel gegen Darmstadt 98. War dies im Vorjahr noch eine fröhliche Angelegenheit, bei der die einen den Klassenerhalt, die anderen die Champions-League-Qualifikation feierten, sind die Vorzeichen diesmal etwas düstererer. Vor allem die Lilien sind natürlich geknickt, dass  es nach 2 Jahren mit der Erstligazugehörigkeit vorerst vorbei ist, auch wenn das schon mehr ist als viele ihn zugetraut hätten. Die Lage in Mönchengladbach ist weit weniger dramatisch, aber eine gewisse Fruststimmung lässt sich auch hier nicht leugnen. Immer wieder war man in dieser Rückrunde ganz nahe an den Europapokalrängen dran; zuletzt noch vor einer Woche in Wolfsburg, wo ein Sieg das Tor zur Euroleague noch mal weit geöffnet hätte. Sich nach nur 17 Punkten in der Hinrunde  (vermutlich) nicht international zu qualifizieren, wäre jetzt an sich kein Anlass zu riesiger Enttäuschung, käme nicht noch hinzu dass man mit den unnötigen Ausscheiden in der EL und im DFB-Pokal zwei weitere Riesenchancen, die Saison noch positiv zu gestalten, ziemlich fahrlässig hat liegen lassen. Sollte kein kleines Wunder geschehen, wird man so am Ende aber mit leeren Händen da stehen und auf eine insgesamt unbefriedigende Spielzeit zurückschauen.

Weiterlesen ...

Vieles wirkte bizarr an diesem 21. Dezember. Knapp 47.000 Zuschauer hatten sich zu dem vorweihnachtlichen und selbst für erfahrene Bundesliga-Zuschauer selten unwürdigen Ereignis eingefunden. Auf der Gladbacher Bank saß ein Trainer, der gute Miene zum bösen Spiel machen musste und seiner bereits beschlossenen aber auch längst überfälligen Ablösung entgegen blickte. Sein Nachfolger auf der Tribüne wurde bereits intensiv von der Presse ins Visier genommen und beobachtete seinerseits das Aufeinandertreffen von seinen Ex- sowie seinem zukünftigen Verein. Ein Trauerspiel, denn beide Kontrahenten hinkten ihren internationalen Ambitionen weit hinterher und spielten stattdessen gegen den Abstieg. Dabei präsentierten sich die Borussen derart verunsichert und blutleer, dass sich nach der erneut ernüchternden Heimniederlage so mancher fragte, ob die drei Punkte am Ende nicht bitter vermisst werden würden. Ganz so schlimm kam es dann am Ende doch nicht.

Weiterlesen ...

Desillusionierend! Deprimierend! Unnötig! Das ist wohl bei vielen Fans von Borussia Mönchengladbach das Fazit nach dem Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt. Dabei schmerzt nicht so sehr die Tatsache des Ausscheidens im Elfmeterschießen an sich, sondern der Verlauf dieses Pokalabends vorher, die Art und Weise, wie die Mannschaft nicht nur in der ersten Halbzeit aufgetreten ist.

Weiterlesen ...

Der Endspurt in die letzten drei Spiele der Saison beginnt am Samstag mit dem Spiel gegen den FC Augsburg. Zur Ausgangslage von Borussia Mönchengladbach ist eigentlich alles gesagt: Die Chance auf eine Qualifikation zur Qualifikation zur Euroleague bleibt intakt, wenn alle drei Spiele gewonnen werden. In allen anderen Fällen wird es schwer.

Borussia wird das Spiel mit unveränderter Personalausstattung angehen. Zwar sind Fabian Johnson und Christoph Kramer im Laufe der Woche (teilweise) wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Einsatz der beiden am Samstag wäre aber extrem überraschend. Insofern muss es das Personal der letzten Wochen richten. Es würde niemanden verwundern, liefe Borussia mit der identischen Aufstellung wie letzte Woche gegen Mainz auf.

Weiterlesen ...

Borussia Mönchengladbach trifft am Dienstag im Halbfinale des DFB-Pokals auf Eintracht Frankfurt. Normalerweise ein Festtag, dem man mit einer gewissen Euphorie entgegen sehen würde, gibt es doch eine Reise nach Berlin und im allerbesten - wenn auch angesichts eines Duells mit Bayern oder dem BVB eher unwahrscheinlichen - Fall sogar eine Ergänzung des Briefkopfs in Form des ersten Titels seit 1995 zu gewinnen. Heute dagegen ist in der Fangemeinde die Stimmung eher gemischt bis skeptisch. Das Spiel kommt zu keinem guten Zeitpunkt für Borussia.

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...

Borussia Mönchengladbach auf FuPa

... lade FuPa Widget ...

Borussia Mönchengladbach auf FuPa