leverkusen

Dieter Hecking vertraute in Leverkusen der erwarteten Startelf. In der Viererkette liefen Wendt, Elvedi, Ginter und Lang auf, davor verteidigte Strobl als einziger Sechser. Die offene Frage, wer von den vier Kandidaten die beiden verbleibenden Mittelfeldpositionen besetzen würde, wurde dahingehend beantwortet, dass Hofmann und Zakaria den Vorzug vor Neuhaus und Cuisance erhielten. Im Angriff starteten erwartungsgemäß Plea, Stindl und Hazard. 

Das Spiel begann mit einer offensiven...

Weiterlesen ...

Die Erleichterung war greifbar. Als Alassane Plea in der 86. Minute einen Konter zum entscheidenden 2:0 gegen den 1.FC Nürnberg vollendete, stand fest: Borussias makellose Heimbilanz hat Bestand. Das Ziel, irgendwie zu gewinnen, wurde erreicht. Und zwar genauso: Irgendwie. Denn ein gutes Spiel zeigte die Mannschaft nicht. Das räumten die Teilnehmer nach dem Schlusspfiff auch freimütig ein. Was zählt, ist das: Egal, was am letzten Hinrundenspieltag passiert: Die Mannschaft überwintert auf einem...

Weiterlesen ...

Trotz einer erneut mäßigen Leistung hat Borussias ersatzgeschwächte Elf mit einem 2:0 über den 1.FC Nürnberg auch die letzte Heimpartie des Jahres erfolgreich bestritten. Die Gäste hielten dabei erstaunlich gut mit und waren zu Beginn sogar die aktivere Mannschaft. Nach 5 Minuten gab es die beste und letztlich einzige Großchance der Franken, die Yann Sommer mit einer großartigen Rettungstat und etwas Glück entschärfen konnte.

Borussia wirkte dagegen fahrig und pomadig und kam erst nach einer...

Weiterlesen ...

dortmundMit 2:1 verlor die Gladbacher Borussia das Spitzenspiel beim Herbstmeister aus Dortmund. Auch wenn damit eine Blamage wie in den letzten Jahren verhindert werden konnte und das Spiel zumindest ergebnistechnisch bis zum Schluss offen war,zeigte die Partie doch einen Klassenunterschied zwischen den beiden Namensvettern. Vor allem offensiv fand Gladbach nie die Durchschlagskraft um die Favre-Elf in ernsthafte Bedrängnis zu bringen.

Borussia musste auf Nico Elvedi verzichten, der sich am Dienstag...

Weiterlesen ...

Borussia Mönchengladbach reist mit einem mehr als glücklichen Punktgewinn im Gepäck aus dem Kraichgau nach Hause. Nach einer unspektakulären ersten Halbzeit entwickelte sich spätestens ab der 60. Minute ein Spiel auf ein Tor, welches der Gast vom Niederrhein mit mehr Glück als Geschick überstand. Besonders in der letzten Viertelstunde hatten die Hoffenheimer Anhänger den Torschrei mehr als einmal auf den Lippen. Das es torlos blieb, hat die Borussia neben dem Glück insbesondere den Leistungen...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa