Borussia hat ihre Minimalchance auf einen Europa-Cup-Platz gewahrt. In einem zwar kaum hochklassigen, aber unterhaltsamem Spiel unter frühsommerlichen Bedingungen besiegten die Gladbacher den SC Freiburg mit 3:1. Hazard per Linksschuss und zwei Kopfballtore durch Elvedi und Drmic waren für die Freiburger zu viel, die nur den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch Kleindienst entgegen zu setzen hatten.

Weiterlesen ...

Wenn man die Schatztruhe des Kuriositätenkabinetts der Bundesliga öffnet, werden die jüngsten Begegnungen der Borussen gegen Schalke nicht fehlen. Ob das Doppelpass-Eigentor von Hinteregger, der Maulwurfshügel vom Borussen-Park oder die ausufernde Perversion des unsäglichen Videobeweises aus dem Hinspiel – stets war die Borussia daran irgendwie beteiligt. Leider selten zu ihrem Vorteil. Auch in diesem Spiel spielte der Videobeweis wieder seine Rolle und brachte die Schalker zunächst in Unterzahl und dann mit einer diskutablen Elfmeter-Auslegung wieder ins Spiel zurück. Letzteres wirkte wie ein Dejá-Vu des Hinspiels. So endete eine äußerst leidenschaftlich geführte Partie am Ende mit einem leistungsgerechten 1:1.  Neben einem stark diskutierten Handelfmeter geben die Ausfälle von Stindl (vermutlich verletzt) sowie Kramer, Vestergaard und Zakaria (alle gelb-gesperrt) einen bitteren Beigeschmack.

Weiterlesen ...

Borussias Krise nimmt mittlerweile Formen der Normalität an. In einem von Kampf und Krampf bestimmten Bundesligaspiel konnten sich die Fohlen auch bei den abstiegsbedrohten Mainzern nicht durchsetzen. Man kann den Borussen, bei denen wieder Raffael und Vestergaard von Beginn an mitwirkten, nicht vorwerfen, nicht zu kämpfen und Lösungen zu suchen. Wie in den vergangenen Wochen agiert die Mannschaft aber langsam und offensichtlich ohne jegliche Spielidee. Man wird angesichts der nun anhaltenden Schwächephase nicht umhin kommen, auch um die Personalie des Trainers spätestens im Sommer kritisch zu thematisieren. Mit dem 0:0 zählen beide Mannschaften weiterhin zu den schlechtesten Bundesligamannschaften 2018. Während die Gastgeber damit im Abstiegskampf feststecken und kaum Fortschritte aufweisen kann, hat sich die Borussia mit diesem Unentschieden wohl endgültig aus Europa verabschiedet.

Weiterlesen ...

Mit einem nie gefährdeten 3:0 erzielte Borussia Mönchengladbach gegen den VFL Wolfsburg den höchsten Saisonsieg und konnte sein Publikum zumindest ein wenig für die vielen schwachen Auftritte in der Rückrunde versöhnen. Die Wolfsburger erwiesen sich dabei als ein extrem dankbarer Aufbaugegner, der in dieser Verfassung ein heiβer Kandidat für den Relegationsplatz ist.

Weiterlesen ...

Am Anfang war das Tor. Und das Tor war gut. Und Drmic hatte es geschossen und alles sah so gut aus… Nun ja, vor 2000 Jahren hätte man einen Spielbericht vielleicht so angefangen und der Leser hätte auch gleich geahnt, dass es im Anschluss apokalyptisch werden könnte.

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa