Die DFL hat die Spieltage sieben bis 14 angesetzt – und viele Borussenfans sind entsetzt. Heimspiele bestreitet Borussia ausschließlich sonntags und gleich dreimal davon um 18 Uhr. Ein Spiel zur „gelernten“ Zeit Samstag 15:30 wird der Borussia-Park in dieser Saison zumindest bis kurz vor Weihnachten gar nicht erleben. Vom Verein hört man dazu: Wenig. Verständnis ob der Ansetzungen hat Sportdirektor Max Eberl, schließlich gehe das Ganze zu Gunsten der Deutschen Vereine in der Euro-League, deren...

Weiterlesen ...

Borussia trennt sich von zwei Offensivspielern. Raul Bobadilla und Vincenzo Grifo verlassen den Verein nach jeweils nur einer Saison. Beide haben die Erwartungen nicht erfüllt, die man in sie gesetzt hatte. Über das "Warum" lässt sich freilich streiten. Sind die Fälle Bobadilla und Grifo vergleichbar? Ist das Scheitern der beiden lediglich Pech gewesen? Haben die Spieler nicht die Form erreicht, die nötig ist, um bei Borussia Mönchengladbach zu bestehen? Oder hat Borussia sich bei Bobadilla...

Weiterlesen ...

Nach dem 3:1-Sieg über den Hamburger SV beherrscht weniger das Spiel die Schlagzeilen, sondern der Ausbruch von Sportdirektor Max Eberl nach dem Schlusspfiff. Eberl störte sich an den Unmutsbekundungen des Publikums während der (lange anhaltenden) Schwächephase der Borussia und fand markige, abseits der Mikrofone angeblich sogar unflätige Worte. Nun ist es unzweifelhaft richtig, dass es eine Unsitte ist, dass Zuschauer die eigene Mannschaft während eines Spiels auspfeifen, solange es sich nicht...

Weiterlesen ...

Die britische Tageszeitung "The Guardian" wies just in dieser Woche auf Parallelen der sonst so unterschiedlichen Charaktere Theresa May (britische Premierministerin) und Donald Trump (US-Präsident) hin. „What they share is an almost total lack of reasoning power and an ability to hold on to multiple contradictions by the sheer act of will“. Ebenso in diese Woche ist aus Mönchengladbach zu vernehmen, dass  es auch nach der Demission von Ralph Hasenhüttl in Leipzig keine Überlegungen gibt, sich...

Weiterlesen ...

Nach dem unter dem Strich zweifelsfrei verdienten Kampfsieg in Ingolstadt gibt es im sogenannten "Fußballdeutschland" nur ein Thema: Die Hand Stindls. Nach einem Spieltag, der immerhin einen Kantersieg des Meisters und eine Trainerentlassung als Aufhänger im Angebot hatte, ist der Treffer zum 1:0 durch Gladbachs Kapitän Diskussionsstoff bei Fans und Medienvertretern gleichermaßen. Nun ist die Diskussion zweifelfsohne angebracht. War die Regelauslegung durch Schiedsrichter Dingert in Ordnung...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed

  • @schweigru Pfalz es für Dich wichtig ist: Torschütze war Justin Steinkötter.
  • @kluettermann Benjamin Pavard of Cremona.
  • @fritzelisches Four, the love of the game.
  • @Epste @MLukanz Meanwhile Holger is the first name of Badstuber.
  • Außenverteidiger Mandela Egbo schießt einen Elfmeter an den Pfosten, Max Eberl dürfte das gefallen.
  • @MLukanz Let's be honest: they are just too lazy to hunt! 😉😆
  • @Dr_Huettl @Maik_H96 Tja, der liebe Ewald war schon immer nicht strom-lienen-förmig. ☺

Folge uns auf Twitter